Gratitude  

Dankbarkeit ist der Himmel selber,

und es könnte kein Himmel sein,

gäbe es die Dankbarkeit nicht.

 

William Blake

 

Dankbarkeit für alles was ist, ist eine der höchsten Formen des Annehmens. Wenn es mir gelingt Dankbarkeit in mir zu erzeugen, entsteht daraus ein Gefühl von Frieden, gefolgt von Freiheit. Dies beflügelt meinen Geist und lässt mich wachsen.

334602

Gratitude ganz praktisch:

 

Als Start in den Tag nehmen sie 2-3 Tropfen und geben sie diese auf ihren Herzbereich. Atmen sie dann das Öl tief durch Nase und Mund ein und denken sie an all das für das sie dankbar sind. Ihr Fokus kann auf ihren Körper, ihre Gesundheit, ihre Beziehungen, ihre Arbeit, ihre Kinder etc. liegen.

Übrigens…… versuchen sie auch mal für das dankbar zu sein, was sie nicht bekommen haben. Wer weiß was ihnen erspart blieb.

bild

Schönheitstipps:

Dankbarkeitsbad 6 -8 Tropfen Gratitude mit einem Emulgator ins Badewasser geben.

 

Geben sie einige Tropfen in ihr Massageöl. V6, Mandelöl oder Jojobaöl.

Als Gesichtspflege einige Tropfen in ein Arganöl.

 

 

Kleine Pflanzenkunde

 

Rosenholz                beruhigt und wirkt zellregenerierend

Galbanum                 auch als Mutterharz bekannt wirkt beruhigend auf das Nervensystem und stärkt das Immunsystem

Weihrauch               der Alleskönner. Besitzt Haut verjüngende Eigenschaften.

Myrrhe                      Zeigt Haut straffende und entzündungshemmende Eigenschaften

Ylan Ylang                wirkt beruhigend auf das Nervensystem und pflegend für Haut und Haar

Idahoe
Balsamtanne  
        wirkt stark erdend und zellregenerierend